Compliance

EINFÜHRUNG

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Bei Cordelino Ltd. werden alle von uns gesammelten oder an uns übermittelten Informationen, insbesondere personenbezogene Daten, sorgfältig behandelt. In dieser Richtlinie wird beschrieben, wie, wann und warum wir solche Informationen sammeln. Persönlich identifizierbare Informationen („persönliche Informationen“) sind alle Informationen, die entweder allein oder in Kombination mit anderen Informationen verwendet werden können, um eine Person persönlich zu identifizieren, zu kontaktieren oder zu lokalisieren. Dies kann, ohne darauf beschränkt zu sein, den Vornamen, den Vornamen, die ID, die Passnummer, die Adresse, die E-Mail-Adresse, die Kredit- / Debitkartendaten, die Finanzdaten (einschließlich Handelsdaten, Einzahlungen, Abhebungen und Gutschriften) und andere Kontaktinformationen umfassen . Alle Informationen, die die Identifizierung, den Standort oder die Kontaktaufnahme einer Person nicht ermöglichen, wie z. B. aggregierte Informationen, sind „anonyme Informationen“, und Cordelino Ltd. kann anonyme Informationen ohne vorherige Ankündigung auf eine von Ihnen in Betracht gezogene Weise verarbeiten.

ZUSTIMMUNG, MITTEILUNG UND ÄNDERUNG

Durch die Nutzung der Website ermächtigen Sie uns, die personenbezogenen Daten zu sammeln und soweit dies zur Verwaltung Ihres Kontos und zur Verbesserung der von uns an Sie gesendeten Dienste und Informationen erforderlich ist. Diese Informationen können an jede Stelle gesendet werden, die zu dem für Sie bereitgestellten Service beiträgt, z. B. die für die Ausführung von Services Verantwortlichen, und Aufträge für deren Verwaltung, Ausführung, Verarbeitung und Zahlung.

Darüber hinaus verpflichten Sie sich als Empfänger unseres Dienstes, Dritte, mit denen Sie in Kontakt treten und / oder deren persönliche Daten gesammelt, empfangen und verwendet werden, angemessen über Ihre Datenschutzpraktiken zu informieren und die erforderlichen Berechtigungen und Einwilligungen einzuholen , und / oder von uns bekannt gegeben.

Die personenbezogenen Daten werden zu Sicherheitszwecken gespeichert, um gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen nachzukommen. Sie haben ein Recht auf Zugang, Berichtigung und Widerspruch zu Ihren persönlichen Daten. Dies beinhaltet auch das Recht, sich von E-Mails abzumelden, die von Zeit zu Zeit an Sie gesendet werden.

 

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie nach unserem Ermessen und vorbehaltlich des anwendbaren Rechts jederzeit und zu jedem Zeitpunkt zu ändern. Jede Änderung wird innerhalb von 15 Tagen nach der Veröffentlichung der geänderten Richtlinie auf unserer Website wirksam, und Ihre fortgesetzte Nutzung des Dienstes stellt eine Zustimmung zu den Bedingungen und Bestimmungen der geänderten Richtlinie dar.

SAMMLUNG UND EMPFANG VON INFORMATIONEN

Wir sammeln und empfangen persönliche Informationen über Händler. Dies geschieht aufgrund der Tatsache, dass wir als Teil des Service möglicherweise Hosting-Services für einige oder alle Services bereitstellen, was dazu führt, dass handelsbezogene persönliche Informationen von unseren Produktionsservern an uns weitergeleitet werden. Wir erheben und empfangen auch personenbezogene Daten zu bestimmten Mitarbeitern unserer Kunden, um mit uns zu kommunizieren und den Service allgemein bereitzustellen.

Der Dienst kann auch „Cookies“ und andere Tracking-Technologien verwenden, um anonyme Informationen zu sammeln. Ein „Cookie“ ist eine kleine Textdatei, die beispielsweise zum Sammeln von Informationen über Serviceaktivitäten verwendet werden kann und zum Abrufen von persönlichen Informationen dient, die zuvor von einem Händler angegeben wurden, wie z. B. seine Benutzer-ID und das Kennwort für den Zugriff auf Dienstleistungen).

NUTZUNG UND OFFENLEGUNG PERSÖNLICHER INFORMATIONEN

Wir speichern Ihre persönlichen Daten in unserem System und verwenden sie nur für die folgenden Zwecke:

Verwaltung der administrativen Aspekte der Dienste, Bereitstellung von Support, Bearbeitung von Beschwerden und Kontaktaufnahme mit Ihnen;

Bearbeitung Ihrer Bestellungen;

Durchsetzung dieser Richtlinie und der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Verhinderung des Missbrauchs der Website, Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen, Unterstützung der zuständigen Behörden und Ergreifen von Maßnahmen im Falle von Streitigkeiten, an denen Sie beteiligt sind, in Bezug auf die von uns erbrachten Dienstleistungen;

Verbesserung der Website und der Dienste, Entwicklung neuer Dienste und Verbesserung der Genauigkeit und Zuverlässigkeit der Dienste.

Nicht verbundene Dritte und die Weitergabe von Informationen außerhalb Ihres Hoheitsgebiets

Wir verkaufen, lizenzieren, leasen oder geben personenbezogene Daten nicht an Dritte weiter, mit Ausnahme der nachfolgend beschriebenen Gründe. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Wir geben Ihre Daten gegebenenfalls auch an Auskunfts- oder Inkassounternehmen weiter oder wenn dies zum Schutz unserer Rechte oder unseres Eigentums erforderlich ist.

Um unsere Dienstleistungen für Sie zu verbessern, können wir ein anderes Unternehmen damit beauftragen, bestimmte interne Funktionen wie Kontoverarbeitung, Erfüllung, Kundenservice, Zustellung und sichere Aufbewahrung wie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen angegeben auszuführen.

Die Verwendung der weitergegebenen Informationen ist streng auf die Ausführung der von uns angeforderten Aufgabe und zu keinem anderen Zweck beschränkt. Alle Dritten, mit denen wir personenbezogene Daten teilen, sind verpflichtet, personenbezogene Daten auf ähnliche Weise zu schützen, wie wir personenbezogene Daten schützen. Beispiele für geteilte Informationen sind identifizierende Informationen wie Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Informationen zur Kontoaktivität.

Wenn Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt ein Produkt oder eine Dienstleistung eines anderen Unternehmens oder einer anderen Person erwerben, werden alle persönlichen Daten, die Sie an dieses Unternehmen weitergeben, nicht mehr unter unserer Datenschutzrichtlinie kontrolliert. Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzrichtlinien oder den Inhalt von Websites, auf die wir verlinken, und wir haben keine Kontrolle über die Verwendung oder den Schutz von Informationen, die von Ihnen bereitgestellt oder von diesen Websites gesammelt werden.

Wenn Sie sich für einen Link zu einer Co-Branding-Website oder einer verknüpften Website entscheiden, werden Sie möglicherweise aufgefordert, eine Registrierung oder andere Informationen bereitzustellen. Bitte beachten Sie, dass die von Ihnen bereitgestellten Informationen an Dritte weitergeleitet werden und Sie sich mit den von diesen Dritten veröffentlichten Datenschutzbestimmungen vertraut machen sollten.

SICHERHEIT

Wir treffen angemessene Vorkehrungen, um personenbezogene Daten vor Verlust, Diebstahl, Missbrauch, unbefugtem Zugriff oder Offenlegung, Änderung oder Zerstörung zu schützen. Dies geschieht durch physische, elektronische und verfahrenstechnische Schutzmaßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten. Wir speichern personenbezogene Daten nicht länger als für die Erbringung des Dienstes erforderlich oder gesetzlich zulässig.

Obwohl wir Maßnahmen ergreifen, um das Risiko von Beschädigung, Verlust und unbefugtem Zugriff auf personenbezogene Daten zu verringern, bieten sie keine absolute Informationssicherheit. Aus diesem Grund kann nicht garantiert werden und Sie können nicht davon ausgehen, dass der Dienst vor unbefugtem Abfangen oder Zugriff geschützt ist.

Terms & Bedingungen

Cordelino Ltd., ein in St. Vincent und die Grenadinen eingetragenes Unternehmen mit der Registrierungsnummer 25710 v. Chr. 2019 und der registrierten Adresse Suite 305, Griffith Corporate Center, P.O. Box 1510, Beachmont, Kingstown, St. Vincent und die Grenadinen.Allgemeines und Geltungsbereich

Ihr Zugriff auf diese Website und die darin enthaltenen Dienste (“Website” oder “Dienste”) sowie Ihre Nutzung dieser Website und der darin enthaltenen Dienste unterliegen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie etwaigen Hinweisen, Haftungsausschlüssen oder sonstigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder sonstigen Aussagen auf dieser Website (zusammenfassend bezeichnet als “Begriffe”). Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich (auch: der „Benutzer“) damit einverstanden, den hierin festgelegten Bedingungen zu unterliegen.

Risikohinweis

Die Dienstleistungen und die Nutzung unserer Website dienen nicht dem Zweck des persönlichen Handels mit Finanzinstrumenten oder der Anlageberatung. Die bereitgestellten Informationen (und nicht die Finanzhandelsberatung) berücksichtigen nicht Ihre speziellen Finanzhandelsziele, die Finanzhandelslage oder die Finanzhandelsbedürfnisse.

Sie sollten beurteilen, ob die Informationen auf dieser Website Ihren speziellen Zielen, Ihrer finanziellen Handelssituation und Ihren Bedürfnissen entsprechen. Sie sollten dies tun, bevor Sie eine Entscheidung auf der Grundlage der Informationen auf dieser Website treffen. Sie können diese Einschätzung entweder selbst vornehmen oder sich an einen unabhängigen Finanzhandelsberater wenden.

Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, handelt es sich bei den Informationen auf der Website nicht um eine Empfehlung, in Finanzhandelsprodukte oder -dienstleistungen zu investieren, die von einem Mitglied des Unternehmens oder einer Unternehmensgruppe angeboten werden.

ES KANN ZUSÄTZLICHE RISIKEN GEBEN, DIE IN DIESER RISIKOWARNUNG NICHT VORGESEHEN ODER FESTGELEGT SIND. SIE MÜSSEN SORGFÄLTIG BEURTEILEN, OB IHRE FINANZIELLE HANDELSSITUATION UND RISIKOTOLERANZ FÜR DEN KAUF, VERKAUF ODER HANDEL EIGENTLICH SIND, ODER DIE DIENSTLEISTUNGEN UND DIE WEBSITE ANDERWEITIG VERWENDEN.

Sie garantieren und erkennen an, dass Sie sich des mit dem Handel verbundenen Risikos bewusst sind und verzichten auf Ansprüche oder Beschwerden gegenüber uns.

Darüber hinaus übernehmen wir keinerlei Verantwortung oder Haftung in Bezug auf Materialien auf Websites oder Netzwerken, auf die wir keinen direkten Einfluss haben.

BESCHRÄNKUNG DER HAFTUNG; ANSPRUCHSSTANGE

SUNSTAR HOLDINGS LTD und / oder seine Tochterunternehmen haften nicht für Schäden, die durch die Nutzung, Modifizierung, Übertragung, das Kopieren, die Verbreitung oder das Herunterladen von Materialien auf dieser Website entstehen. In keinem Fall haften SUNSTAR HOLDINGS LTD und / oder ihre verbundenen Unternehmen für indirekte, strafbare, besondere, zufällige oder Folgeschäden (einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Verlust von Geschäftstätigkeit, Einnahmen, Gewinnen, Verwendung, Daten oder anderen wirtschaftlichen Vorteilen). aber es sich, ob IN EINEM VERTRAG, FAHRLÄSSIGKEIT ODER ANDERE UNERLAUBTE HANDLUNG, DIE SICH AUS ODER IN VERBINDUNG MIT HABEN BEREITS DIE NUTZUNG ODER DIE LEISTUNG INFORMATIONEN AUF DIESER WEBSITE ODER NICHTS DAVON, auch wenn SUNSTAR HOLDINGS ODER SEINE VERBUNDENEN UNTERNEHMEN AUF DIE MÖGLICHKEIT EINER SOLCHEN BESCHÄDIGUNG GEWÄHRLEISTEN. Der Anwender trägt die alleinige Verantwortung für den ausreichenden Schutz und ausreichende BACKUP VON DATEN UND / ODER AUSRÜSTUNG IM ZUSAMMENHANG MIT DER WEBSITE VERWENDET WERDEN UND USER MACHT KEINEN ANSPRUCH GEGEN SUNSTAR HOLDINGS LTD ODER IHRE TOCHTERGESELLSCHAFTEN FÜR DATENVERLUST, RE-RUN TIME, UNGENAUE OUTPUT , ARBEITSVERZÖGERUNGEN ODER VERLUST VON GEWINNEN DURCH DEN GEBRAUCH DER MATERIALIEN. DER NUTZER STIMMT ZU, LEVERATE UND SEINE VERBUNDENEN UNTERSTÜTZUNGEN SCHADENFREI ZU HALTEN, UND DER NUTZER STIMMT ZU, LEVERATE ODER SEINE VERBUNDENEN UNTERSTÜTZUNGEN NICHT FÜR ANSPRÜCHE ZU KLAGEN, DIE AUF DER NUTZUNG DER WEBSITE BASIEREN ODER IM ZUSAMMENHANG STEHEN.

WENN SIE MIT EINEM TEIL DIESER BEDINGUNGEN NICHT EINVERSTANDEN SIND, ODER WENN SIE ANDERE STREITIGKEITEN HABEN ODER EINEN ANTRAG GEGEN SUNSTAR HOLDINGS LTD IN BEZUG AUF DIE SPEZIFISCHEN BEDINGUNGEN UND / ODER ALLGEMEINEN BEDINGUNGEN HABEN, SIND IHRE EINZUSCHLASSEN NUTZUNG DER WEBSITE.

Dienstleistungen Dritter

Diese Website und Dienstleistungen können Verweise auf andere Dienstleistungen, Produkte, Angebote oder Werbeaktionen von Personen und Organisationen enthalten, die nicht Teil von Cordelino Ltd. („Dritte“) sind.

Vorbehaltlich geltender Gesetze, die nicht ausgeschlossen werden können, geben wir keine Gewährleistungen oder Zusicherungen in Bezug auf die Qualität, Richtigkeit, Handelsfähigkeit oder Eignung der von Dritten angebotenen Waren oder Dienstleistungen. Der Bezug von Waren oder Dienstleistungen durch Dritte erfolgt auf eigenes Risiko und in Übereinstimmung mit den Geschäftsbedingungen Dritter. Sie stellen jedes Mitglied der Cordelino Ltd. von jeglicher Haftung, Verlust, Beschädigung, Kosten und Ausgaben frei, die durch den Bezug von Waren oder Dienstleistungen von Dritten entstehen, auf die auf dieser Website verwiesen wird.

Marktdaten

In Bezug auf Marktdaten oder andere Informationen, die wir oder ein Dienstleister (einschließlich Dritter) auf der Website anzeigen, sind (a) diese Daten nur indikativ und wir und ein solcher Anbieter sind nicht verantwortlich oder haftbar, wenn solche Daten oder Informationen vorliegen ist in jeder Hinsicht ungenau oder unvollständig; (b) wir und ein solcher Anbieter sind nicht verantwortlich oder haftbar für Maßnahmen, die Sie auf der Grundlage solcher Daten oder Informationen ergreifen oder nicht ergreifen; und (c) diese Daten oder Informationen sind Eigentum von uns und / oder einem solchen Anbieter und es ist Ihnen nicht gestattet, diese Daten oder Informationen ganz oder teilweise an Dritte weiterzugeben, weiterzugeben, zu veröffentlichen, zu offenbaren oder anzuzeigen, es sei denn, dies ist erforderlich durch ein Gesetz oder eine Vorschrift. “

Performance
Sofern nicht anders angegeben, gibt es keine Garantien für eine bestimmte Rate oder Rendite, die Durchführung eines Finanzhandels oder die Rückzahlung von Kapital aus einem Handel. Der Finanzhandel unterliegt Anlage- und sonstigen Risiken. Mögliche Risiken könnten Verzögerungen bei der Rückzahlung und der Verlust von Einkommen oder gehandeltem Kapital sein.

Geistiges Eigentum

Alle Urheberrechte, Datenbankrechte, Handelsmarken und sonstigen geistigen Eigentumsrechte am Inhalt dieser Website gehören uns oder Dritten, einschließlich unserer Lizenzgeber. Dieser Inhalt kann Namen, Ausdrücke und / oder Daten enthalten, die mit einem Symbol gekennzeichnet sein können oder nicht, das sie als Namen, Ausdrücke oder Gegenstände kennzeichnet, für die das Urheberrecht beansprucht wird oder für die eine eingetragene Marke besteht. Das Fehlen eines solchen Symbols sollte unter keinen Umständen so verstanden werden, dass der Name, der Begriff oder die Daten nicht das geistige Eigentum von uns selbst oder Dritten sind.

Geistiges Eigentum Dritter, das von uns in den Inhalten unserer Website verwendet wird, darf nicht dahingehend interpretiert werden, dass der Drittinhaber Sponsoren oder Unterstützer von uns oder unserem Unternehmen ist oder in irgendeiner Weise mit uns in Verbindung steht oder eine Zusicherung hinsichtlich der Zweckmäßigkeit macht von Wetten auf oder Handel mit unseren Produkten.

Aufträge
Sie können Ihre Bestellungen online übermitteln, wobei Ihnen die Gesamtrate aus verschiedenen Datenfeeds angezeigt wird. Sobald eine Bestellung aufgegeben wurde, haben Sie 3 Sekunden Zeit, diese zu stornieren, wenn Sie mit dem angegebenen Preis nicht zufrieden sind.

Boni und Aktionen

Von Zeit zu Zeit werden unseren Kunden verschiedene Programme entweder über diese Website oder über unsere Vertreter angeboten. Diese Angebote unterliegen besonderen Geschäftsbedingungen, die je nach Art der Angebote die hier enthaltenen ergänzen. Weitere Informationen zu unseren aktuellen Programmen finden Sie hier: [Website einfügen]

Hinweise
Wir können Benachrichtigungen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse senden. Es liegt in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass Sie uns über jede Änderung Ihrer E-Mail-Adresse informieren. Jeder von uns an Ihre E-Mail-Adresse gesendete Hinweis gilt zum Zeitpunkt des Versands als zugestellt.

Beendigung
Wir haben das Recht, Ihre Nutzung dieser Website zu beenden, wenn wir nach eigenem Ermessen feststellen, dass Sie gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen haben.

Wissen, dass Ihre Kundenrichtlinien in letzter Zeit weltweit an Bedeutung gewonnen haben, insbesondere bei Banken und anderen Finanzinstituten, um Identitätsdiebstahl, Geldwäsche, Finanzbetrug und terroristische Aktivitäten zu verhindern.

btc-trends verfolgt eine Null-Toleranz-Betrugspolitik und ergreift alle möglichen Maßnahmen, um dies zu verhindern. Jede betrügerische Aktivität wird dokumentiert und alle damit verbundenen Konten werden sofort geschlossen. Alle Beträge auf diesen Konten verfallen.

Verhütung:
Mit verschiedenen Sicherheitsmaßnahmen und Betrugskontrollen soll die Integrität aller sensiblen Daten sichergestellt werden, die sie erhalten, wie z. B. Ihre Kontoinformationen und die von Ihnen getätigten Transaktionen. Um Ihre elektronischen Transaktionen zu sichern, müssen uns bestimmte Daten von Ihnen zur Verfügung gestellt werden, einschließlich Ihrer bevorzugten Einzahlungsmethode.

Wenn Sie Geld einzahlen, benötigen wir die folgenden Dokumente

Eine Kopie Ihres gültigen Reisepasses mit der Signaturseite

Kopien Ihrer Kreditkarten, mit denen die Einzahlung getätigt wurde (Vorderseite mit nur den 4 letzten Ziffern sichtbar, Rückseite mit dem CVV verdeckt)

Eine Kopie einer aktuellen Stromrechnung mit Ihrem Namen und Ihrer Adresse

Eine signierte Kaufhistorie Ihrer Online-Transaktionen

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundensupport: [email protected]

Wann muss ich diese Unterlagen vorlegen?

Wir danken Ihnen sehr, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns alle erforderlichen Dokumente so schnell wie möglich zur Verfügung zu stellen, um Verzögerungen bei der Abwicklung Ihrer Transaktionen zu vermeiden. Wir benötigen den Erhalt aller erforderlichen Dokumente, bevor Sie Bargeldtransaktionen zu Ihren Gunsten durchführen können.

Unter bestimmten Umständen müssen wir diese Dokumente anfordern, bevor wir andere Aktivitäten auf Ihrem Konto zulassen, z. B. Einzahlungen oder Transaktionen.

Bitte beachten Sie, dass Ihre ausstehenden Auszahlungen storniert und Ihrem Handelskonto wieder gutgeschrieben werden, wenn wir die erforderlichen Unterlagen nicht erhalten. Wir werden Sie über unser System über solche Ereignisse informieren.

Wie kann ich Ihnen diese Unterlagen zusenden?

Bitte scannen Sie Ihre Dokumente oder machen Sie ein qualitativ hochwertiges Digitalkamerabild, speichern Sie die Bilder als JPEG und senden Sie es uns per E-Mail an [email protected]

Woher weiß ich, dass meine Dokumente bei Ihnen sicher sind?

btc-trends legt höchsten Wert auf die Sicherheit der Dokumentation und behandelt alle erhaltenen Dokumente mit größtmöglichem Respekt und größter Vertraulichkeit. Alle Dateien, die wir erhalten, werden in jedem Schritt des Überprüfungsprozesses mit der höchstmöglichen Verschlüsselungsstufe vollständig geschützt.

Wir bedanken uns für Ihre Mithilfe, um btc-trends zu einem sichereren Handelsplatz zu machen.

Das Ziel der von btc-trends implementierten Geldwäschebekämpfungsverfahren besteht darin, sicherzustellen, dass Kunden, die sich an bestimmten Aktivitäten beteiligen, nach vernünftigen Maßstäben identifiziert werden, und gleichzeitig die Compliance-Belastung und die Auswirkungen auf legitime Kunden zu minimieren.

GELDWÄSCHE

ist die Umwandlung von Geld oder anderen Geldinstrumenten, die durch illegale Aktivitäten gewonnen wurden, in Geld oder Anlagen, die als legitim erscheinen, so dass ihre illegale Quelle nicht zurückverfolgt werden kann. Inländische und internationale Gesetze, die für Unternehmen gelten, deren Kunden Geld von ihren Konten einzahlen und abheben können, machen es für btc-trends oder seine Mitarbeiter oder Vertreter illegal, wissentlich Geldgeschäfte mit Straftaten zu tätigen oder dies zu versuchen .

DURCHGEFÜHRTE VERFAHREN

Das Ziel der von btc-trends implementierten Geldwäschebekämpfungsverfahren besteht darin, sicherzustellen, dass Kunden, die sich an bestimmten Aktivitäten beteiligen, nach vernünftigen Maßstäben identifiziert werden, und gleichzeitig die Compliance-Belastung und die Auswirkungen auf legitime Kunden zu minimieren. btc-trends engagiert sich für die Unterstützung der Regierungen bei der Bekämpfung der Geldwäsche und der Finanzierung terroristischer Aktivitäten auf der ganzen Welt. Zu diesem Zweck hat btc-trends ein hochentwickeltes elektronisches System eingerichtet. Dieses System dokumentiert und überprüft Kundenidentifikationsaufzeichnungen und verfolgt und verwaltet detaillierte Aufzeichnungen aller Transaktionen.

btc-trends verfolgt verdächtige und bedeutende Transaktionsaktivitäten sorgfältig und meldet solche Aktivitäten, indem es Strafverfolgungsbehörden „zeitnah und umfassend informiert“. Um die Integrität der Berichtssysteme zu wahren und die Unternehmen zu schützen, bietet der Rechtsrahmen den Anbietern solcher Informationen Rechtsschutz.

Um das Risiko der Geldwäsche und der Finanzierung terroristischer Aktivitäten zu minimieren, akzeptiert btc-trends unter keinen Umständen Bareinzahlungen oder Barauszahlungen. btc-trends behält sich das Recht vor, die Verarbeitung einer Überweisung zu jedem Zeitpunkt abzulehnen, wenn die Überweisung seiner Ansicht nach in irgendeiner Weise mit Geldwäsche oder kriminellen Aktivitäten in Zusammenhang steht. Zur Vermeidung von Zweifeln kann btc-trends Zahlungen nach eigenem Ermessen für einen festgelegten Zeitraum zurückhalten oder verschieben. Btc-markets ist es untersagt, Kunden über verdächtige Aktivitäten zu informieren.

WEITERE ANGABEN

Zur Einhaltung der Geldwäschebekämpfungsgesetze benötigt btc-trends.com zwei verschiedene Dokumente, um die Identität des Kunden zu überprüfen.

Das erste Dokument, das wir benötigen, ist ein vom Staat ausgestelltes Dokument zur Identifizierung mit dem Bild des Kunden. Dies kann ein staatlich ausgestellter Reisepass, ein Führerschein (für Länder, in denen der Führerschein ein primäres Identifikationsdokument ist) oder ein lokaler Personalausweis (keine Firmenzugangskarten) sein.

Das zweite Dokument, das wir benötigen, ist eine Rechnung mit dem Namen und der tatsächlichen Anschrift des Kunden, die frühestens vor 3 Monaten ausgestellt wurde. Dies kann eine Stromrechnung, ein Kontoauszug, eine eidesstattliche Erklärung oder ein anderes Dokument mit dem Namen und der Adresse des Kunden einer international anerkannten Organisation sein.

btc-trends verlangt auch, dass ein ausgefülltes und physisch unterschriebenes Kontoantragsformular beim Unternehmen eingereicht wird.

Kunden sind verpflichtet, aktuelle Identifikations- und Kontaktinformationen rechtzeitig einzureichen, sobald Änderungen eintreten.

Dokumente in nichtwestlichen Briefen müssen von einem offiziellen Übersetzer ins Englische übersetzt werden. Die Übersetzung muss vom Übersetzer abgestempelt, unterschrieben und zusammen mit dem Originaldokument mit einem klaren Bild des Kunden versandt werden.

Ein- und Auszahlungen

btc-trends verlangt, dass alle Einzahlungen, bei denen der Name des ursprünglichen Kunden vorhanden ist, von dem Namen stammen, der mit dem Namen des Kunden in unseren Unterlagen übereinstimmt.

Zahlungen von Dritten werden nicht akzeptiert.

Was Abhebungen anbelangt, so kann Geld von demselben Konto und auf dieselbe Art und Weise, wie es eingegangen ist, abgehoben werden. Bei Abhebungen, bei denen der Name des Empfängers vorhanden ist, muss der Name genau mit dem Namen des Kunden in unseren Unterlagen übereinstimmen. Wenn die Einzahlung per Überweisung getätigt wurde, kann das Geld nur per Überweisung an dieselbe Bank und auf dasselbe Konto abgehoben werden, von dem es stammt. Wenn die Einzahlung mittels elektronischer Überweisung getätigt wurde, kann das Geld nur mittels elektronischer Überweisung über dasselbe System und auf dasselbe Konto, von dem es stammt, abgehoben werden.

RÜCKNAHME VON MITTELPOLITIK

Sobald der Kunde (aus Sicherheitsgründen) eine Auszahlungsanweisung / Zahlungsanweisung über sein Handelskonto erhält, kann er sich entweder telefonisch, per Fax, per E-Mail und / oder persönlich an das Unternehmen wenden, um eine Auszahlung zu beantragen.

Bitte beachten Sie, dass wir nur Auszahlungsanträge von mindestens 50,00 USD pro Transaktion akzeptieren.

Das Unternehmen stellt sicher, dass die Abhebungsanforderung des Kunden alle erforderlichen Informationen enthält und die folgenden Prüfungen durchgeführt werden müssen:

  1. Vergewissern Sie sich, dass die Kontonummer, der Name und die Bankverbindung des Kunden mit den Angaben im Kontoeröffnungsantrag übereinstimmen.
  2. Der Kunde kann gemäß den Unternehmensrichtlinien zurücktreten.
  3. Das Geld vom Konto des Kunden abheben.
  4. Bereiten Sie den Überweisungsantrag für die Bank vor und leiten Sie ihn an die Abteilungen des Kontos weiter.
  5. Senden Sie die Zahlungsanweisung zur Zahlung an die jeweilige Bank.

Wenn das Unternehmen vom Kunden die Anweisung erhält, Geld vom Kundenkonto abzuheben, bearbeitet das Unternehmen den Abhebungsantrag innerhalb von 5 (fünf) Geschäftstagen oder früher, je nach Kontotyp und ob die folgenden Anforderungen erfüllt sind (Abweichend von den Bestimmungen) In diesem Artikel hängt der tatsächliche Geldeingang von der Zahlungsmethode des Kunden ab.

  1. Die Anweisung besteht darin, eine Überweisung auf das Konto des Kunden vorzunehmen.
  2. Zum Zeitpunkt der Zahlung übersteigt der Kontostand des Kunden den in der Auszahlungsanweisung angegebenen Betrag unter Berücksichtigung etwaiger Abzüge, die sich aus einer vorzeitigen Auszahlung nach Erhalt eines Handelsbonus ergeben, einschließlich aller Zahlungsgebühren.

Wünscht der Kunde, dass sein Geld von seinem Konto abgebucht und auf ein Bankkonto überwiesen wird, das der Gesellschaft in der Vergangenheit nicht mitgeteilt wurde, führt die Gesellschaft Know Your Client-Verfahren für denselben Kunden durch, um dies sicherzustellen dass der Begünstigte beider Bankkonten dieselbe Person ist und die Gesellschaft dann mit der Überweisung von Geldern fortfahren kann.

Das Unternehmen wird die Auszahlung von Kundengeldern auf Antrag über das Online-Handelssystem des Unternehmens (sofern zu diesem Zeitpunkt verfügbar) vornehmen.

Der Kunde akzeptiert, dass die Auszahlung eines Teils des Geldbetrags unter Verwendung der gleichen Überweisungsmethode und des gleichen Überweisers erfolgt, von dem die Gesellschaft die Geldbeträge ursprünglich erhalten hat. In diesem Fall erstattet die Gesellschaft den Teil der beantragten Mittel abzüglich etwaiger Transfergebühren oder sonstiger Kosten, die der Gesellschaft entstanden sind.

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, eine Abhebungsanforderung des Kunden abzulehnen, in der nach einer bestimmten Übertragungsmethode gefragt wird, und das Unternehmen hat das Recht, eine Alternative vorzuschlagen.

Abhebungen werden nur gegenüber dem Kunden beeinflusst. Das Unternehmen wird keine Auszahlungen an Dritte oder anonyme Konten vornehmen.

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, zusätzliche Informationen und / oder Unterlagen anzufordern, um sich davon zu überzeugen, dass die Anfrage berechtigt ist. Darüber hinaus behält sich die Gesellschaft das Recht vor, einen solchen Antrag abzulehnen, wenn sie dies für nicht legitim hält. Der Kunde akzeptiert, dass es unter solchen Umständen zu einer Verzögerung bei der Bearbeitung der Anfrage kommen kann.

Alle Zahlungs- und Überweisungsgebühren gehen zu Lasten des Kunden, und das Unternehmen belastet das Kundenkonto mit diesen Gebühren.

Das Unternehmen ist verantwortlich für die Beantwortung von Kundenanfragen in Bezug auf den Status ihrer Bestellung, die jederzeit telefonisch innerhalb eines angemessenen Zeitraums eingehen. Der Kunde, der das Internet nutzt, kann innerhalb eines angemessenen Zeitraums über eine spezielle Software Informationen über den Status seiner Bestellung erhalten. Kunden müssen innerhalb von 5 (fünf) Werktagen über den Status ihrer Bestellung informiert werden. Wenn solche Telefonanrufe eingehen, müssen sie mit Datum und Uhrzeit des Anrufs des Kunden in der Software des Unternehmens aufgezeichnet werden.

Kundenwünsche werden elektronisch entgegengenommen. In Fällen, in denen der Kunde auf elektronischem Wege keinen Zugang hat, werden Kundenanfragen per E-Mail entgegengenommen, sofern die Unterschrift des Kunden überprüft und das Überweisungs- / Widerrufsformular ordnungsgemäß ausgefüllt wurde (in Bezug auf die oben genannte Checkliste).

Kundenanfragen werden sofort an die Back-Office-Abteilung weitergeleitet, um die Verfügbarkeit der Gelder zu prüfen, nachdem sie die Anfrage mit dem Kunden besprochen und bestätigt haben. Sobald die Kundendienstabteilung die Anfrage genehmigt, leitet sie sie zur Bearbeitung an die Finanz- und Buchhaltungsabteilung weiter.

Für alle oben beschriebenen Transaktionen muss der Mitarbeiter die Transaktionen im Kassenbuch des Unternehmens erfassen und die Dokumentation für jede Transaktion hinterlegen, die erfasst wird, nachdem ein Verweis in das Buch aufgenommen wurde.

Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, auch an die auf der Website angegebenen Bonus- / Hebelrichtlinien gebunden zu sein.

Diese Bonusrichtlinienvereinbarung wird von jedem Benutzer abgeschlossen, der bei der Firma registriert ist und ein aktives Handelskonto hat (im Folgenden „der Kunde“, „Sie“ oder „Händler“). Es wird klargestellt und betont, dass die Entscheidung, ob einem bestimmten Kunden ein Bonus gewährt wird, im alleinigen und ausschließlichen Ermessen des Unternehmens liegt. Die nachfolgenden Bonusrichtlinien unterliegen den wichtigsten “Nutzungsbedingungen”, die von Zeit zu Zeit auf der Website des Unternehmens zu finden sind.

1. Definition eines Handelsbonus: Ein Handelsbonus ist ein Mehrwert, der Ihrer Einzahlung auf Ihrem btc-trends Handelskonto entspricht und Ihnen mehr Geld zur Verfügung stellt, das Sie beim Handel verwenden können. Handelsboni gibt es in vielen Formen; Es gibt beständige Einzahlungsmatches, was bedeutet, dass Ihr Konto einen Mehrwert erhält, wenn Sie immer wieder Geld einzahlen. und es kommt auch in Form eines einmaligen Mehrwerts auf Ihre erste Einzahlung. Die Gesellschaft bietet diese Bonusmittel an. Wenn Sie Ihr Konto aufladen, gleicht das Unternehmen Ihre erste Echtgeldeinzahlung entsprechend Ihrer ersten Einzahlung um einen bestimmten Prozentsatz ab.

2. Warnung: Ein Handelsbonus bietet Ihnen einen hohen Wert und einen zusätzlichen Handelshebel. Mit all dem oben Erwähnten; Wenn Sie mit Bonus-Leverage handeln, müssen Sie vorsichtig sein. Hebel ist ein wertvolles Handelsinstrument, aber Sie müssen sich der Nachteile bewusst sein. Sie können höhere Trades schließen und anfangs (oder langfristig) mehr Geld verdienen, aber Sie können auch viel mehr Geld verlieren. Optionshandel kann riskant sein und Sie müssen mit Vertrauen und Verantwortung handeln, um Verluste zu vermeiden.

3. Umfang des Handelsbonus bei btc-trends: Um Händlern den Start in den Online-Handel mit CFDs und Forex zu erleichtern, bietet das Unternehmen neuen Kunden, die Einzahlungen tätigen, einen Handelsbonus auf ihre erste Einzahlung sowie einen Einzahlungsbonus an. Es gibt verschiedene Arten von Handelsboni, die von der Gesellschaft angeboten werden:

4. Arten von Handelsboni

ein. Nach Erhalt des Anmeldebonus erhalten Händler verschiedene andere Möglichkeiten, um ihren Kontostand zu erhöhen. Das Unternehmen bietet häufig einen „Maklerbonus“ vor wichtigen Finanzereignissen an, damit Händler die Volatilität des Marktes in diesen Zeiten nutzen können. Das Unternehmen bietet VIP-Kontoinhabern auch einen Bonus ohne Einzahlung an. Diese „Boni ohne Einzahlung“ werden als „Rabattboni“ bezeichnet, da sie auf einem Prozentsatz des Handelsvolumens des Händlers basieren. Ein Rabattbonus wird normalerweise monatlich ausgezahlt. Auf diese Weise kann das Unternehmen einen Prozentsatz der Investitionen der Händler in diesem Monat zurückzahlen. Ein „risikofreier Handel“ wird gemäß dieser Vereinbarung ebenfalls als Bonus eingestuft und kann vom Unternehmen nach eigenem Ermessen angeboten werden.

b. Das Unternehmen bietet auch spezielle Handelsbonusangebote für Händler an, die Einzahlungen mit bestimmten Finanzierungsmethoden wie Überweisung und anderen tätigen. Diese Boni können sich ändern, daher sollten Sie vor der Einzahlung immer prüfen, welche Einzahlungsmethode Ihnen den besten Bonus bietet.

c. BITTE LESEN SIE ALLE BEDINGUNGEN, BEVOR SIE EINEN BONUS AKZEPTIEREN. SIE MÜSSEN KEINEN BONUS AKZEPTIEREN. EIN TRADING BONUS IST FÜR ALLE KUNDEN OPTIONAL.

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. JEDER BONUS ERFORDERT EINEN UMSATZ, BEVOR DER KUNDE EINEN AUSZUG MACHT. Indem Sie einen Bonus annehmen, stimmen Sie den folgenden Bedingungen zu.

2. ALLE BONUSEINSÄTZE SIND ENDGÜLTIG.

3. Bitte lesen Sie diese sorgfältig durch, bevor Sie ein Sonderangebot, eine Handelsrückerstattung, einen Vorteil oder einen Bonus annehmen:

4. Boni und Vorteile werden dem Konto des Kunden gutgeschrieben, sofern die Bedingungen des Angebots, das an den Kunden gerichtet ist, eingehalten werden, z. Mindesteinzahlungen und / oder Kauf einer Mindestanzahl von Optionen innerhalb eines bestimmten Zeitraums.

5. Sofern nicht anders schriftlich von der Firma und nur von der Firma angegeben, ist die Bedingung für das Vornehmen von Abhebungen nach Nutzung des Bonus / Vorteils der Kauf von Optionen in Höhe des 30-fachen des Bonus / Vorteils zuzüglich des Einzahlungsbetrags . Beispiel: (Einzahlung + Bonus x 30 = erforderlicher Umsatz für die Auszahlung)

6. Das Unternehmen fordert seine Kunden auf, an den Angeboten teilzunehmen, diese jedoch nicht zu missbrauchen und / oder zu manipulieren. Der Missbrauch eines Angebots kann zur Löschung des Bonus / Vorteils und zur Schließung des Kundenkontos auf der Website des Unternehmens führen. Die Entscheidung, ob ein Kunde die Handelsplattform und / oder die Bonusrichtlinie des Unternehmens missbraucht und / oder manipuliert, liegt im alleinigen und ausschließlichen Ermessen des Unternehmens.

7. Die Boni / Vorteile müssen innerhalb des in den Details des Sonderangebots festgelegten Zeitraums verwendet werden.

8. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, den Bonus / Vorteil zu widerrufen, wenn das Sonderangebot missbraucht wird und / oder die Bedingungen des Angebots nicht eingehalten werden. Sollte dies der Fall sein, ist die Entscheidung der Gesellschaft endgültig. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Angebote jederzeit zu widerrufen oder zu ändern. Dies wird auf der Website des Unternehmens angezeigt.

9. Sobald der Bonus auf das Handelskonto eingezahlt wurde, kann er unter keinen Umständen zurückgegeben oder entfernt werden. Die Broker des Unternehmens sind nicht in der Lage, den Bonus zu entfernen. Alle Bonuseinsätze sind endgültig. Indem Sie einen Bonus auf Ihr Konto akzeptieren, stimmen Sie den oben und im Folgenden genannten Bedingungen zu.

10. Akzeptiert ein Kunde einen Bonus (siehe Bonusbedingungen), übernimmt er die Verpflichtung zu unseren Handelsvorteilen (jedoch nicht ausschließlich) und fordert zum Rücktritt entgegen den Bedingungen der Bonusvorteile auf Von einem speziellen Ausschuss überprüft, der unter Berücksichtigung der besonderen Umstände des Kunden entscheidet, ob der Antrag des Kunden genehmigt wird, und unter welchen Bedingungen unter anderem Kunden, die einen Bonus erhalten haben und abheben möchten, mit einer Strafgebühr belegt werden. Die maximale prozentuale Gebühr, die einem Kunden entstehen kann, beträgt bis zu 30% des verbleibenden Handelsvolumens, das auf den Saldo angewendet wird (abzüglich der Handelsvorteile). Der genaue Prozentsatz richtet sich nach den Umständen des Kunden, die nach freiem Ermessen des Unternehmens festgelegt werden. Dabei werden unter anderem folgende Faktoren berücksichtigt: · Der erforderliche Umsatz, zu dessen Erfüllung der Kunde gemäß den Bonusbedingungen verpflichtet ist. · Die Bearbeitungskosten Zeitrahmen der Handelsaktivität · Das Engagement der Gesellschaft gegenüber Dritten. Zur Veranschaulichung sehen Sie sich bitte das folgende Beispiel an: Der Kunde hat 10.000 USD auf sein Konto eingezahlt und einen 100% -Bonus von 10.000 USD erhalten. Gemäß der Bonusrichtlinie des Unternehmens muss der Kunde das Handelsvolumen von Gesamteinzahlung + Gesamter Bonus X 30 = $ 600.000 erreichen. Der Kunde hat ein Handelsvolumen von 300.000 USD erreicht und fordert eine Auszahlung von seinem Konto an, bevor sein Mindestumsatz erreicht ist. Der Kunde wird zunächst über die Berechnung der Bearbeitungsgebühr in Bezug auf den Antrag des Kunden auf Auszahlung von Geldern informiert. Die Berechnung sieht wie folgt aus: Gesamtsumme der Einzahlungen (ohne Bonus) unter Abzug von Gewinnen oder Verlusten (einschließlich geschätzter Verluste aus noch nicht abgelaufenen Positionen) Die vom Kunden für die Verletzung der Bonusvereinbarung zu zahlende Bearbeitungsgebühr: Die maximale Bearbeitungsgebühr Rate kann bis zu 30% anfallen. Verlustbewertung als Ergebnis eines Verstoßes gegen die Bonusvereinbarung: 1 – 300.000 / 400.000 = 0,50 · Bearbeitungsgebühr entspricht Verlustbewertung x 30% · Bearbeitungsgebührensatz: 7,5% · Bearbeitungsgebührensumme: 10.000 * 7,5% = 750 USD Die Gesamtsumme des Kunden Die Rückerstattung erfolgt: Gesamteinzahlung abzüglich der Verluste des Kunden und abzüglich der Bearbeitungsgebühr in Höhe von 750 USD. Für den Fall, dass das Konto des Kunden einen Gewinn erzielt, jedoch die Bonusanforderungen noch nicht erfüllt, kann nur die Ersteinzahlung abzüglich der Bearbeitungsgebühr abgebucht werden.

 

11. btc-trends EMPFIEHLT NICHT, einen Bonus zu nehmen, es sei denn, Sie wissen, wie Sie ihn zu Ihrem Vorteil nutzen können.

Risikohinweis

Cordelino Ltd., ein in St. Vincent und die Grenadinen eingetragenes Unternehmen mit der Registrierungsnummer 25710 v. Chr. 2019 und der registrierten Adresse Suite 305, Griffith Corporate Center, P.O. Box 1510, Beachmont, Kingstown, St. Vincent und die Grenadinen.

Risikohinweis:

Der Handel mit Devisen ist mit einem hohen Risiko verbunden. Der Kunde sollte nicht an der Veranstaltung teilnehmen, wenn er nicht in der Lage ist, alle damit verbundenen Risiken zu verstehen oder sich nicht leisten kann. Ausführliche Informationen zum Risiko finden Sie in den AGB.

Die Cordelino Ltd. haftet nicht für direkte, indirekte oder Folgeschäden, die sich aus dem Online-Handel ergeben.

Neue Technologie. Der Kunde versteht, dass der Online-Handel, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Plattform des Unternehmens, der Technologie, einschließlich anderer damit verbundener und verwandter Technologien, neu und ungetestet ist und sich Ihrer oder der Kontrolle des Unternehmens entzieht die Nichterfüllung durch das Unternehmen im Rahmen dieses Vertrags, einschließlich vorübergehender Unterbrechung oder endgültiger Beendigung Ihres Zugriffs auf die Software und Dienste.

Verlust von Geldern. Das Verlustrisiko im Online-Handel kann erheblich sein. Aus diesem Grund sollte der Kunde sorgfältig prüfen, ob der Service für ihn / sie in Anbetracht der besonderen finanziellen Situation geeignet ist.

Gabeln und Änderungen im relevanten Netzwerk können zu erheblichen und plötzlichen Änderungen des Werts und / oder der Verwendbarkeit der Währungen führen.

Das Unternehmen ist nicht für einen solchen Wertverlust von Fremdwährungen verantwortlich und trägt keine Verantwortung für Verluste, die dem Kunden während der Nutzung der Software oder in direkter oder indirekter Verbindung mit der Software entstehen.

Diebstahl- und Hackinggefahr. Hacker oder andere Gruppen oder Organisationen können auf verschiedene Arten versuchen, Ihre Daten und Ihr Passwort zu stehlen.

Risiko von Sicherheitslücken der Plattform. Es besteht die Gefahr, dass die Plattform unbeabsichtigt Schwachstellen oder Fehler im Quellcode enthält, die die Verwendung von Tokens und Kryptowährungen beeinträchtigen oder zu deren Verlust führen.

Gefahr von Bergbauangriffen. Wie bei anderen dezentralen Sachregistern ist Cordelino Ltd. anfällig für Minenangriffe, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Doppelausgabenangriffe, Angriffe auf die meisten Minenmächte, selbstsüchtige Minenangriffe und Angriffe auf Rassenbedingungen. Erfolgreiche Angriffe können den Zugriff auf die Software und Dienste beeinträchtigen. Mining-Angriffe, wie oben beschrieben, können auch auf andere Blockchain-Netzwerke abzielen, mit denen die Software interagiert, und folglich die Leistung der Software und Ihren Zugriff auf die Dienste beeinträchtigen.

Internetübertragungsrisiken. Der Kunde erkennt an, dass mit der Verwendung der Software und Dienste Risiken verbunden sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Ausfall von Hardware, Software und Internetverbindungen. Der Kunde erkennt an, dass das Unternehmen nicht für Kommunikationsstörungen, -störungen, -fehler, -verzerrungen oder -verzögerungen verantwortlich ist, die der Kunde bei der Nutzung der Software und Dienste gleich aus welchem Grund feststellen kann.